AnciTrak
MANAGEMENT VON LEIHINSTRUMENTEN UND -SETS.

AnciTrak

LEIHINSTRUMENTE UND -SETS.
DIE HERAUSFORDERUNG.

Ein großer Teil der wiederverwendbaren Medizinprodukte ist Eigentum des Betreibers. Zunehmend kommen in Einrichtungen des Gesundheitswesens jedoch auch Instrumente und Sets zum Einsatz, die den Betreibern leihweise zur Verfügung gestellt werden. Hierzu zählen oft komplexe Sets, die für besondere chirurgische Eingriffe verwendet werden. 

Die Verwaltung geliehener Sets stellt an die Betreiber besonders hohe Anforderungen. Neben der genauen Zuordnung zu den Abteilungen muss auch der Ein- und Ausgang der Instrumente kontrolliert werden. Denn genau dort können sehr hohe Kosten entstehen, wenn Sets nicht vollständig sind.

 

 

DIE LÖSUNG.


Mit AnciTrak können fehlende Instrumente bereits bei der Wareneingangskontrolle erkannt werden. Fehlen Instrumente nach der Anwendung, kann mittels AnciTrak einfach der Verursacher festgestellt werden.

 

AnciTrak

Features

  • DIE HARDWARE.
    ROBUST UND FLEXIBEL.

    • AnciTrak ist mit einem PC ausgestattet und lässt sich mittels antireflexbeschichtetem Touchscreen ergonomisch bedienen.
    • AnciTrak kann als Stand-alone-System selbständig arbeiten oder in bestehende Management Systeme integriert werden.
    • Die integrierte Kamera und Waage erfassen sekundenschnell Ihre Instrumente.
    • Das System ist auch geeignet für nasse oder feuchte Umgebungen (IP54).

     

    AnciTrak – Stand-alone-System

  •  

     

    DIE SOFTWARE.
    EINFACH ZU BEDIENEN.

    • AnciTrak ist mit einer einzigartigen Software ausgestattet.
    • Instrumente können schnell und lückenlos erfasst und dem Platz im Set zugeordnet werden.
    • Fehlende Teile können einfach ermittelt und dem Verursacher zugeordnet werden.
    • Das System erstellt vollautomatisch Listen mit fehlerhaften Teilen zur Entlastung des Betreibers.

    AnciTrak – schnell und lückenlos

Downloads

  • Hier können Sie sich die aktuelle
    PDF-Broschüre herunterladen.

    Download
    PDF (936 kb)