CORONA
UNSER ENGAGEMENT

24.03.2020

Lieber hawo-Partner,

besonders in Zeiten wie diesen ist es von allergrößter Wichtigkeit, dass Wartung und Kalibrierung der für den Aufbereitungsprozess relevanten Geräte und Maschinen sichergestellt sind.

Um Ihnen weiterhin perfekte Unterstützung bieten zu können, haben wir ein neues Servicekonzept für Sie ausgearbeitet, das ganz im Sinne von ‚social distancing‘ ist:

 

01 DRIVE-IN

Dieser völlig neue und einzigartige Service bietet sich besonders für Kunden an, die in näherem Umkreis zu unserem Unternehmen angesiedelt sind (Postleitzahl-Bereiche 6xxxx und 7xxxx):

Sie vereinbaren Ihren Wunschtermin, bringen Ihre Maschinen zu uns und warten in Ihrem Fahrzeug auf die Fertigstellung. Durch exakte Planung werden die Wartezeiten auf ein Minimum reduziert. Nach Fertigstellung bekommen Sie Ihr Siegelgerät frisch desinfiziertund einsatzfähig an unserer Übergabeschleuse übergeben. Um Ihnen höchstmögliche Flexibilität zu ermöglichen, bieten wir diesen Service vorübergehend auch außerhalb unserer Arbeitszeiten sowie an den Wochenenden an.

Adresse:

hawo ‚Drive-In‘ Service-Point
Römerring 4
74821 Mosbach

 

 

02 SHIP-IN

Wie in „alten Zeiten“ können Sie Ihr Gerät nach wie vor einschicken. Sie erhalten für den Ausfall von uns ein Leihgerät. Um auch hier die Ausfallzeit so gering wie möglich zu halten, bitten wir Sie, vorab einen Termin auszumachen. Die Leihgeräte können auf Wunsch kalibriert und der Prozess kann darüber hinaus im Rahmen der DGSV Leitlinie bei uns im Haus validiert werden (Es wird auf etwaige Prozessveränderungen durch den Transport hingewiesen). Selbstverständlich werden auch diese Geräte vor dem Versand frisch desinfiziert.

 

03 SERVICEMOBIL

Unser neues Notfall-Servicemobil ist eine voll ausgestattete Reparatur-, Wartungs-, Kalibrier- und Validier-Werkstatt. Die Arbeiten werden also direkt im Fahrzeug bei Ihnen vor Ort durchgeführt. Dadurch muss unser Techniker Ihre Räumlichkeiten nicht betreten. Nach Fertigstellung stellen wir Ihnen Ihr Siegelgerät frisch desinfiziertund einsatzfähig an Ihrem Wunschübergabeplatz zur Verfügung.
 
Bitte bedenken Sie jedoch, dass dieser Service momentan nur für Notfälle und damit begrenzt zur Verfügung steht!

 

04 ON-LINE

Geht es um kleine Probleme, können wir diese oftmals auch zusammen mit Ihren Medizintechnikern lösen. Unser Service-Team steht für solche Fälle gerne auch per Skype zur Verfügung.

Kontaktadresse:


06261 9770-31

 

Außerhalb der Geschäftszeiten sowie an den Wochenenden können Sie sich gerne an unser Notfallteam wenden:


06261 9770-31

 

Beobachtet man die Lage in unseren Nachbarländern, so ist in den nächsten Wochen mit erhöhtem Instrumentenaufkommen in den AEMPs zu rechnen. Dies kann dazu führen, dass im Verpackungsbereich zusätzliche Siegelgeräte benötigt werden. Auch darauf bereiten wir uns vor und bieten Ihnen für solche Situationen Geräte auf Leihbasis an. Ganz unbürokratisch schicken wir Ihnen auf schnellstem Wege ein Gerät zu. Es handelt sich dabei um neue Geräte des Typs hm 950 DC-V NanoPak (oder ähnliche). Die Geräte sind voll kalibriert und der Prozess kann darüber hinaus im Rahmen der DGSV Leitlinie bei uns im Haus validiert werden (Es wird auf etwaige Prozessveränderungen durch den Transport hingewiesen). Selbstverständlich werden auch diese Geräte vor dem Versand desinfiziert.
 
In diesem Sinne möchte ich mich bei Ihnen und Ihrem Team ganz herzlich für Ihren Einsatz bedanken und wünsche in dieser schwierigen Zeit viel Kraft und Zuversicht. Gemeinsam schaffen wir das!
 
Wir freuen uns, wenn wir Ihnen bald wieder unseren gewohnten Service anbieten können.


 

Bleiben Sie gesund, herzlichst
 
Christian Wolf
Geschäftsführer