hd 380 WSI-V ValiPak
DIE PROFI-LINIE.

hd 380 WSI-V ValiPak

Das Siegelgerät hd 380 WSI-V ValiPak ist das kompakteste Gerät von hawo, das den Anforderungen der neuen KRINKO/BfArM Empfehlung entspricht. Es erfüllt nicht nur die hohen Ansprüche an Professionalität, Ästhetik und Solidität in Arzt- und Zahnarztpraxen, sondern verbindet als erstes Gerät dieser Klasse die besten Eigenschaften aus zwei Welten: Die kompakten Abmessungen und die spielend einfache Bedienung eines Balkensiegelgerätes mir der hohen Verpackungssicherheit unserer Durchlaufsiegelgeräte.

Das ValiPak ist der perfekte Begleiter für die tägliche Praxishygiene. Das Siegelgerät erfüllt die Anforderungen der neuen KRINKO/BfArM Empfehlung. Der Prozess ist darüber hinaus voll validierbar.

Großes, digitales Display.

Großes, digitales Display.

 

 
  • Validierbarer Prozess nach ISO 11607-2 (kann nicht nach den Anforderungen der DGSV Leitlinie und der DIN CEN ISO/TS 16775 validiert werden)
  • KRINKO/BFARM kompatibel
  • Besonders nachhaltiges Produkt (GreenTek)
  • Edelstahlgehäuse
  • Einfache und intuitive Bedienung
  • Für Verpackungen nach ISO 11607-1/EN 868-5 (med. Papier/Folie) geeignet 
  • RS 232 Schnittstellen für Drucker, Scanner etc.
  • integrierter Rollenhalter
  • integrierte Abschneideeinrichtung

 

hd 380 WSI-V ValiPak

Features

  • ERGONOMIE UND PFLEGE.

    Arbeitsprozesse in der Instrumentenaufbereitung sollen maximal einfach und ergonomisch ablaufen. Das ValiPak neigt sich deshalb dem Benutzer entgegen. Der für Rechts- und Linkshänder geeignete Bügelgriff garantiert einen gleichmäßigen Siegeldruck und somit maximale Verschlusssicherheit. Akustische Signale, die große Anzeige und funktionalen Drucktasten gestalten das Arbeiten noch angenehmer. Die hochwertigen Kunststoff- und Edelstahl-Oberflächen garantieren eine hohe Lebensdauer und machen die Reinigung besonders einfach.

     
  •  

    FUNKTIONALITÄT.

    Schnell erfassbare Funktionen und durchdachte Lösungen ermöglichen eine perfekte Handhabung. Das Display befindet sich stets im Blickfeld des Anwenders und zeigt sämtliche Statusmeldungen an (z. B. Gerät ist bereit). Das ValiPak ist nach ca. einer Minute startklar, die Siegelzeit beträgt nur ca. drei Sekunden und die Folien können ohne Pausenzeiten nacheinander gesiegelt werden. Das Gerät verfügt über einen integrierten Stück- und Betriebsstundenzähler. Die Folienrolle positioniert sich beim Einlegen exakt von selbst. Der Rollentausch bzw. der Wechsel auf ein anderes Format wird damit zum Kinderspiel. Mittels integrierter Abschneidevorrichtung kann stets die optimale, auf die Größe des Instrumentes abgestimmte Beutellänge zurechtgeschnitten werden. Das ValiPak lässt sich alternativ auch an der Wand befestigen.

     
  •  

    ÖKOLOGIE.

    Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit sind für das ValiPak selbstverständlich. So zeichnet sich das Gerät während des Betriebs durch einen sehr geringen Energieverbrauch und eine automatische Stand-by-funktion bei Nichtgebrauch aus. Das ValiPak kommt ohne umweltschädliche Verschleißteile (Teflon®- und Heizband) aus. Das reduziert den Wartungsaufwand und Materialverbrauch auf ein Minimum.

     
  •  

    DOKUMENTATIONSSOFTWARE.

    Für die rechtsichere Aufzeichnung des Schweißprozesses können die Maschinen mit der hawo Software ProDoc ausgestattet werden.

    ... mehr >

    hawo ProDoc

    hawo ProDoc

Validierung

  • Anforderungen an Verpackungsprozesse.

    Die neue Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) fordert in §8, dass die Aufbereitung von bestimmungsgemäß keimarm oder steril zur Anwendung kommenden Medizinprodukten unter Berücksichtigung der Angaben des Herstellers mit geeigneten validierten Verfahren so durchzuführen ist, dass der Erfolg dieser Verfahren nachvollziehbar gewährleistet ist und die Sicherheit und Gesundheit von Patienten, Anwendern oder Dritten nicht gefährdet wird. Eine ordnungsgemäße Aufbereitung wird vermutet, wenn die gemeinsame Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) beim Robert Koch-Institut (RKI) und des Bundesinstitutes für Arzneimittel- und Medizinprodukte (BfArM) „Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten“ (Bundesgesundheitsblatt 2012, 55:1244–1310) beachtet wird.

    Die Validierung soll dem Medizinprodukt und seiner Risikobewertung und Einstufung angemessen sein und nach den anerkannten Regeln der Technik unter Berücksichtigung des Standes von Wissenschaft und Technik erfolgen.

     

    Weitere Informationen zur Validierung der Verpackungsprozesse finden Sie hier:

    ... Validierung >

     

    Gerne stehen wir Ihnen auch persönlich für Fragen zur Verfügung:

    ... Kontakt >

     

     

Downloads

  • Hier können Sie sich die aktuelle
    PDF-Broschüre herunterladen.

    Download
    PDF (425 kb)

Interesse oder Fragen?

Sie möchten mehr über unsere hawo-Produkte erfahren oder benötigen ein Angebot? Dann senden Sie uns einfach eine Mail an:

Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

hd 380 WSI-V ValiPak